Schulungen zur Gebrauchsfähigkeitsprüfung nach ÖVGW G10 – bei König & Landl Wien!

Laut der seit 1. November 2010 in Kraft getretenen Richtlinie G10 der ÖVGW müssen Gasleitungen in Österreich regelmäßig auf ihre Dichtheit überprüft werden.

Was einerseits für zusätzliche Sicherheit sorgt kann für die Bewohner schnell zu einem Problem werden: undichte Gasleitungen lassen sich nur aufwändig austauschen. Stemmarbeiten, Leitungstausch, Verputzen und Ausmalen können in manchen Fällen Tage oder Wochen in Anspruch nehmen!

DICHTSTELLEN VON LEITUNGEN INNERHALB EINES ARBEITSTAGES

Um diesen Aufwand zu vermeiden rückt ein bewährtes Verfahren immer mehr in den Fokus der Installateure: die Abdichtung der Gasleitungen. Aus diesem Grund bietet König & Landl gemeinsam mit den Partnern von WÖHLER und BaCoGa Technik GmbH spezielle Schulungen zur Überprüfung von Gasleitungen nach ÖVGW G10 und dem Abdichten von Gasleitungen nach dem Arbeitsblatt G624 DVGW an.

Es erwartet Sie nicht nur Fachwissen von erfahrenen Profis, sondern auch die Möglichkeit das Gelernte vor Ort an Testleitungen auszuprobieren. Im Anschluss an die Schulung erhalten Sie das entsprechende Zertifikat, das zur Durchführung der Überprüfung und der Abdichtung berechtigt. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns