Im Oktober 2014 konnten wir in Kooperation mit der Universität für Bodenkultur gemeinsam mit iPEK einen Prototyp des brandneuen iPEK quickview Geräts bei der Linz AG testen, bei dem die Übertragung der Bilder mittels WiFi auf ein Tablet erfolgt.
Die Kamera kann auf der ROKATECH 2015 vom 6.-8. Mai 2015 in Kassel am Stand von iPEK begutachtet werden.

Download Broschüre iPEK quickview

Unser Mitarbeiter Stefan Stuhl kommt gerne zu Ihnen und präsentiert Ihnen dieses brandneue Produkt, das Ihnen viel Zeit und Arbeit sparen wird.

Vereinbaren Sie einen Vorführungstermin bei Herrn Stuhl